Oase-Gottesdienst in Feldkirchen

Er hat schon viele Freunde, der Oase-Gottesdienst. Viele, die ihn einmal kennengelernt haben, sind begeistert und kommen immer wieder gerne. Und so ist hier eine Gemeinschaft entstanden, die schon bei der Vorbereitung des Gottesdienstes beginnt. Einige Wochen vor dem Gottesdienst trifft sich ein Team von Frauen und Männern, um gemeinsam mit den Pfarrern der Gemeinde den Bibeltext zu besprechen, der später im Gottesdienst gelesen wird. Mitten im Leben stehen diese Menschen und tragen mit ihren Erfahrungen und Ansichten, aber auch Fragen, Zweifeln und Sorgen dazu bei, dass dieser Gottesdienst sehr lebensnah ist.

Auch die Fürbitten stammen direkt aus der Kirchengemeinde: vor dem Gottesdienst werden Gebetszettel ausgeteilt, auf denen jeder notieren kann, was ihm besonders am Herzen liegt, worum er bitten möchte.

Ein weiteres wichtiges Element dieses Gottesdienstes ist die Musik. Es gibt sogar eine eigene Oase-Band. Gesungen werden moderne Lieder, mal nachdenklich, mal fetzig, mal fröhlich. Während des Instrumentalstücks nach der Predigt findet jeder Zeit zur inneren Besinnung.

Schon vor der Predigt werden mit der Kindersegnung die Kinder verabschiedet und dürfen in den parallel stattfindenden Kindergottesdienst gehen.

Im Anschluss an den Gottesdienst sind alle eingeladen in das Kirchencafé, das Raum für Gespräche bietet.


Wer den Oase-Gottesdienst noch nicht kennt, ist herzlich eingeladen ihn kennenzulernen!

So, 26.1. 10:30 Uhr
Pfarrer Samuel Fischer mit Team
Feldkirchen-Westerham Emmauskirche